Wenn der RTE bei TYPO3 nicht mehr lädt…

Nutzern von Chrome oder Firefox dürfte in der letzten Zeit aufgefallen sein, dass der RTE (Rich Text Editor) seit dem Update auf Chrome 73 im TYPO3-Backend nicht mehr richtig lädt und lediglich ausgegraut bzw. mit der Meldung „Der Editor wird geladen. Bitte warten…“ dargestellt wird. Das Problem betrifft alle älteren TYPO3-Versionen (7.6 und abwärts).

 

Bis Version 6:
So ist in der TYPO3-Source die Datei htmlarea.js im Verzeichnis typo3/sysext/rtehtmlarea/htmlarea/ die Zeile 2214 (Version 4) bzw. die Zeile 2187 (Version 6) zu editieren:

src: Ext.isGecko ? 'javascript:void(0);' : (Ext.isWebKit ? 'javascript: \'' + HTMLArea.htmlEncode(this.config.documentType + this.config.blankDocument) + '\'' : HTMLArea.editorUrl + 'popups/blank.html')

mit folgendem Code ersetzen:

src: Ext.isGecko ? 'javascript:void(0);' : (Ext.isWebKit ? 'about:blank;' : HTMLArea.editorUrl + 'popups/blank.html')

 

Version 7:
Hier ist in der Datei Editor.js im Verzeichnis typo3/sysext/rtehtmlarea/Resources/Public/JavaScript/HTMLArea/Editor/ die Zeile 216 zu editieren:

src: UserAgent.isGecko ? 'javascript:void(0);' : (UserAgent.isWebKit ? (UserAgent.isChrome ? 'about:blank;' : 'javascript: \'' + Util.htmlEncode(this.config.documentType + this.config.blankDocument) + '\'' ): HTMLArea.editorUrl + 'Resources/Public/Html/blank.html')

mit folgendem Code ersetzen:

src: UserAgent.isGecko ? 'javascript:void(0);' : (UserAgent.isWebKit ? 'about:blank;' : HTMLArea.editorUrl + 'Resources/Public/Html/blank.html')

 

Anschließend die Datei abspeichern, den Cache in TYPO3 leeren und schon sollte der RTE wieder wie gewohnt nutzbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.